Wissenschaft

…was Corporate Happiness® ist*

Immer mehr Menschen sind gestresst, werden depressiv oder erkranken an Burn-Out. Der Grund: schneller, weiter, höher – alles ist auf Leistung getrimmt! Unsere Gesellschaft muss sich wandeln und der Ruf nach mehr Lebensqualität ist noch verhalten, wird aber immer lauter. Die Menschen suchen mehr denn je ihr persönliches Glück und eine Erfüllung in ihrer beruflichen Tätigkeit. Leider reagieren Unternehmen in Deutschland auf diese Forderungen nur sehr langsam, aber dennoch ist es gewiss, dass ein neues Zeitalter begonnen hat. Dies belegt auch die Tatsache, dass nach der Massenmobilität (4. Zyklus) und der Informationstechnologie (5. Zyklus) der nächste Kondratjew-Zyklus unserer Gesellschaft als der „Psychosoziale“  definiert ist.
Die Wissensgesellschaft wird durch die Bewusstseinsgesellschaft abgelöst!

In amerikanischen Eliteuniversitäten wird seit Jahren „das Glück“ auf höchstem wissenschaftlichem Niveau erforscht. Wissenschaftler haben nicht die Frage gestellt, was den Menschen krank macht und wie man ihn wieder heilen kann, sondern was glückliche, erfolgreiche und gesunde Menschen anders machen. Was zeichnet sie aus? Und was kann man von Ihnen lernen? Maßnahmen zum „glücklich werden“, werden wie Arzneimittel auf ihre Wirksamkeit geprüft. Die auf hohem statistischem Niveau abgesicherten Ergebnisse der Hirnforschung, Neurobiologie und der Positiven Psychologie sind vorhanden, es scheitert jedoch noch an der Umsetzung!

Mit Corporate Happiness® haben wir ein neues Konzept der Unternehmensführung entwickelt, mit dem die innovativen wissenschaftlichen Erkenntnisse auf die Unternehmenspraxis übertragen und angewendet werden. Die davon ausgehenden Wirkungsketten sind riesig: Ein Firmenchef hat durch diesen Wertewandel die Möglichkeit, einen neuen Rahmen für Hunderte oder Tausende Mitarbeiter zu schaffen, in dem jeder seine Potentiale entfalten kann. Das macht nicht nur für alle mehr Spaß, die Mitarbeiter sind durch die Potentialentfaltung auch zufriedener und leistungsfähiger – ohne in die Burn-Out Falle zu geraten.

Finanziell rechnet sich das für den Unternehmer gewaltig:
mehr Leistung => mehr Kreativität => bessere Prozesse => mehr Spaß => gesteigerte Arbeitgeberattraktivität => weniger Fluktuation => weniger Krankenstand

Somit sind Unternehmen bestens für die aktuellen arbeitsgesellschaftlichen Herausforderungen gewappnet: Burn-Out, Fachkräftemangel, Fluktuation, Work-Life Balance und Generation Y etc.

Buchcover_Corporate_HappinessCorporate Happiness® als Führungssystem – Glückliche Menschen leisten gerne mehr (2. Auflage)

Dr. Oliver Haas zeigt in diesem Buch auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse der Positiven Psychologie und Hirnforschung, wie jeder Einzelne das Glücklichsein erlernen und erleben kann. Dies umfasst nicht nur das eigene Wohlbefinden, erhöhte Kreativität und Gesundheit sondern auch eine positive Ausstrahlung auf andere – beruflich und privat.

Die Leser erfahren darüber hinaus, wie sich menschliche Beziehungen in Unternehmen erfolgreicher gestalten lassen und wie eine glücksbasierte Unternehmenskultur zusätzliche Renditen schaffen kann.

Neue Formen der Mitarbeitermotivation und des Energiemanagements von Teams helfen nicht nur Fehltage zu senken sondern sind auch die Basis für mehr Kreativität, Innovationsfähigkeit und langfristige Performance. Werden auch externe Partner wie Kunden, Lieferanten und Investoren mit einbezogen, schafft das produktive Netzwerk einen zusätzlichen Mehrwert für alle Beteiligten.

„Happiness steckt an: Seinem Credo folgend bietet Oliver Haas einen faszinierenden Einblick in neue Wege zum Erfolg für den Einzelnen, für die Wirtschaft und die Gesellschaft. Ein außergewöhnliches Buch jenseits pauschaler Glücksrezepte.“

310 Seiten, erschienen im Erich Schmidt Verlag Berlin, ISBN: 978-3503157709

Leseprobe ansehen
Jetzt bestellen
Weitere Literaturempfehlungen finden Sie hier

*Corporate Happiness® ist eine eingetragene Marke der Corporate Happiness GmbH